__+__ Lichtstation __+__

Read Message


[ Write answer ]  [ Forum ]  [ New messages ]

LT Info Die 3 geistigen Feste

written by Webster  on 05.04.2018 at 17:30:29
Die Periode der drei Geistigen Feste

Das Leben √§u√üert sich im Rhythmus des Naturkreislaufes: Die Bewegung der Sonne am Firmament, zum Beispiel, zeigt uns das bekannte Schema von Tag und Nacht, sowie auch den Rhythmus der Jahreszeiten auf. Ein anderer bekannter Zyklus ist derjenige des Atems: Ein Symbol f√ľr den Meditationsprozess. Die Einatmung repr√§sentiert die h√∂here Zwischenphase der Inspiration und des Kontaktes mit dem G√∂ttlichen; die Ausatmung dient der Verteilung der wahrgenommenen Kr√§fte, zum Wohle der Menschheit. Auch die spirituellen Energien sind Zyklen unterworfen, und zwar durch die h√∂here Zwischenphase des spirituellen Monates zum Zeitpunkt des Vollmondes. Im Verlaufe dieses Zeitabschnittes entsteht eine direkte Verbindung zwischen der Erde, der Sonne und einer der Konstellationen im Tierkreiszeichen. Symbolisch gesehen ist dies, wie wenn man eine T√ľre zur Verteilung von spirituellen Energien √∂ffnen w√ľrde, welche eine Ann√§herung an die spirituellen Zentren der Liebe und des Erleuchteten Planes erleichtern.



Diese Gelegenheit einer Offenbarung sowie der Herstellung eines Kontaktes, ist w√§hrend der h√∂heren Zwischenphase des spirituellen Jahres, wenn die Sonne sich Richtung Norden bewegt, noch gr√∂√üer. Das Oster- und Wesakfest, sowie des Fest des Guten-Willens wird zum Zeitpunkt des Widder-, Stier- und  Zwilling- Vollmondes gefeiert... Von Jahr zu Jahr haben diese Feste an Anziehungskraft gewonnen und immer mehr ¬ĽMenschen Guten-Willens¬ę nehmen daran teil, indem sie w√§hrend dieser Zeitspanne noch zus√§tzlich zu den jeweiligen Verpflichtungen, meditieren. Da dem Gedanken Energie folgt, entwickelt sich durch diese vereinte Ann√§herung ein gewaltiges Potential und die Wesenheiten, welche Erleuchtung erlangen konnten, sind immer dazu bereit, auf solche Rufe der Menschheit nach Licht und Liebe zu antworten. Obwohl diese Feste eine lange Geschichte haben, sind sie dennoch sehr zeitnah und lebendig, ja Ereignisse, die es uns erm√∂glichen unserer zuk√ľnftigen Bestimmung eine kreative Form zu verleihen...



Das Osterfest ist Tr√§ger der Energie der Erneuerung, und es werden dabei der lebendige und auferstandene Christus, sowie auch die Natur der Liebe, die uns von den ‚ÄěFesseln der Materie‚Äú befreit, gefeiert. Dies ist das gro√üe Fest der Christen oder des Westen.



Das Wesakfest ist das Fest Buddha‚Äôs und des Ostens, sowie auch der H√∂hepunkt des Jahres. Es ist eine heilige, im Osten gut bekannte Zeremonie, die jetzt auch im Westen einen immer gr√∂√üer werdenden Bekanntheitsgrad genie√üt. In einer Legende wird Wesak als eine Zeit im Jahr beschrieben, w√§hrend der Buddha - die Manifestation des Lichts, das den g√∂ttlichen Plan eskortiert - von Seinem Hohen Ort herabsteigt, um die Menschheit zu segnen. Zu diesem Zeitpunkt  arbeiten Buddha und Christus - als Weltlehrer - eng zusammen, und dank Ihrem Dienst, vermischen Sie den Osten mit dem Westen, indem Sie diejenigen, welche auf Ihrer Seite sind, miteinander verbinden. Es handelt sich um eine Zeit w√§hrend welcher die Kr√§fte des Lichts au√üerordentlich aktiv sind und so die Menschheit stimulieren und unserem Bestreben Vitalit√§t verleihen.



Das ¬ĽFest des Guten-Willens¬ę bringt die Energie des Wiederaufbaus, und es beeinflusst im Besonderen den Geist der Nationen im Hinblick von rechten menschlichen Beziehungen, welche in dieser Zeit einer stets steigenden Spannung so dringend ben√∂tigt werden. Dieses  Fest wird   auch  von   Menschen auf  der  ganzen Welt,  als  Weltinvokationstag gefeiert. Sie tun dies, indem sie die Gro√üe Invokation aussprechen, um damit den sich auf Gott ausrichtenden Geist der Menschheit wachzurufen - siehe unten stehendes Weltgebet: Die Gro√üe Invokation.  Dieses Fest ist eine Anrufung von gro√üer Bedeutung, ein vertiefter Ruf, eine enge Zusammenarbeit und guter Wille, eine menschliche und spirituelle Einigkeit. Es repr√§sentiert die Auswirkung der vereinten Arbeit von Buddha und Christus im menschlichen Bewusstsein.



Indem wir uns eine innere Haltung von aufmerksamer Stille w√§hrend der Zeit dieser Feste bewahren, k√∂nnen wir dabei mithelfen, dass Licht auf die Erde str√∂mt. All dies ist n√∂tig, damit den Bed√ľrfnissen der Menschheit noch umfangreicher entsprochen werden kann.



Möchten Sie sich bei der Meditation während diesen Festen zu uns gesellen und so dabei mithelfen, diese dringend benötigte Einheit im Bewusstsein und im Hinblick eines wahren und dauerhaften Friedens zu erschaffen...?



Die drei Geistigen Feste 2018



Osterfest                                                               30. M√§rz 2018

Wesakfest                                                             29. April 2018

Fest des Guten-Willens ‚Äď Weltinvokationstag   28. Mai 2018

Answers to this message:

[ Write answer ]  [ Forum ]  [ New messages ]